Mittwoch (Chor) 04.10.2017

Ansagen:
– In den Chornoten gibt es manchmal Stichnoten (etwas kleinere Noten) von den Solisten kurz vor den jeweiligen Choreinsätzen. Diese werden vom Chor nicht gesungen!
– Es wird bald Chorplaybacks geben; dafür wird Simone die Playbacks auf dem Klavier einspielen und Cosima die Gesangsstimmen draufsingen. Das wird innerhalb der nächsten Monate fertig gestellt und hochgeladen.
– Das Vorsingen wird voraussichtlich entweder am 14.10. oder 21.10. stattfinden. Es wird ausreichend vorher Steckbriefe und Playbacks geben. Weitere Informationen folgen bald.

Durchgenommen:
Nr. 20 Rrokenka: Gesamter Refrain (1213 – 1221 und Paralellstellen), mit entsprechendem Klatschen dazwischen einstudiert. Die zweite Stimme des Tenors wurde angesungen.
Nr. 14 Helden helfen: Alle Choreinsätze des Stückes bis Takt 912 einstudiert (alle einstimmigen Stellen).
Nr. 01 Ouverture: Fünfstimmig von Takt 25 bis 30 einstudiert.
In den Takten 27 und 28 sind jeweils die tiefsten Töne der Frauen gestrichen, sodass sie nicht vier-, sondern dreistimmig singen. Der Alt sind also entsprechend a‘ und gis‘ an den Stellen.